Methoden für die Jugendarbeit: Rauchen & Alkohol

Jugendarbeit ist ein guter Platz für Suchtprävention, denn beide haben ähnliche Ziele: Die Jugendlichen auf ihrem Weg zu Erwachsenen, die mit ihrem Leben umgehen können, zu begleiten – ohne bei der Bewältigung von Problemen auf schädliche Mittel oder Verhaltensweisen zurückgreifen zu müssen oder den Problemen auszuweichen. (Zitat von kontakt+co)

Die BJV hofft, mit dieser Methodensammlung einen Beitrag zur suchtpräventiven Arbeit mit Kindern und Jugendlichen leisten zu können. Auf den folgenden Seiten findet sich eine Auswahl an methodischen Zugängen sowie eine Sammlung von nützlichen Infos mit weiterführenden Angeboten zur Gestaltung von Gruppeneinheiten.

Die Erstellung dieser Methodensammlung wurde aus Mitteln des Bundeskanzleramt Sektion V – Familien und Jugend gefördert.