YouthIGF 2017

13. Oktober, 10 bis 17 Uhr, BJV Büro
Gemeinsam mit jungen Menschen und ExpertInnen wird sich die BJV intensiv mit dem Spannungsfeld Sicherheit/Privatsphäre/Datenschutz im Netz auseinandersetzen. Wir beschäftigen uns mit Überwachung, sensibilisieren für den Umgang mit Daten und erarbeiten praktische Tipps zum Schutz deiner Privatsphäre im Netz! Am 13. Oktober im BJV Büro!

Hier geht’s zur Anmeldung.

Ziel dieses Workshops ist es, sich mit dem Themenfeld des diesjährigen IGF Austria, das am 16. Oktober in Wien stattfindet, auseinandersetzen und darüber aus der Perspektive junger Menschen zu reflektieren. Dieses Jahr steht die Veranstaltung unter dem Titel „Sicherheit und Freiheitsrechte im digitalen Raum“.

In einem interaktiven Workshop-Setting wird mit ExpertInnen diskutiert und reflektiert und auch eine praktische Perspektive geboten. Außerdem kannst du andere an Netzpolitik interessierte junge Menschen kennen lernen, dich über verschiedenste netzpolitische Themen austauschen und Anknüpfungspunkte an die zukünftigen Aktivitäten der BJV dazu finden.

Bist du selbst im Bereich Netzpolitik aktiv oder interessiert? Möchtest du gern mehr über Datenschutz und Sicherheit im Netz wissen? Hast du Interesse an praktischen Tipps, wie du deine Privatsphäre im Netz besser schützen kannst? Möchtest du gern wissen, wie Jugendbeteiligung im Bereich Netzpolitik aussehen kann?  Dann komm zum Youth Internet Governance Forum (IGF) und arbeite mit uns gemeinsam einen Tag lang an interessanten Perspektiven. Wenn Zeit und Interesse besteht, können die TeilnehmerInnen des Workshops im Anschluss auch am IGF (16. Oktober) selbst teilnehmen, um dort die Sichtweise junger Menschen aktiv zu vertreten

YOUTHIGF 2017 – Workshop

13. Oktober 2017, 10 bis 17 Uhr im BJV BÜRO

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos und Reisekosten können rückerstattet werden. Wir freuen uns auf dich!

Wenn du Lust hast, am Youth IGF teilzunehmen, melde dich unter diesem Link bis zum 6. Oktober an: KLICK MICH

Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt!

 

ExpertInnen:

  • Werner Reiter – Experte im Bereich Datenschutz u.a. tätig für epicenter.works, die sich intensiv für digitale Rechte engagieren.
  • Florian Daniel – Experte im Bereich Datenschutz und Privacy und ehemaliger Internet Youth Delegate
  • more tba

Am 16. Oktober 2017 findet dann auch das nächste Internet Governance Forum Austria statt. Hier gibt es nähere Infos.