• Freiwilliges Engagement von jungen Menschen braucht Anerkennung und Förderung!

 

Das Thema Freiwilliges Engagement ist von vitalem Interesse für die BJV: alle Organisationen, die in der BJV vertreten sind, leben von freiwilligem Engagement junger Menschen. So unterschiedlich die Mitgliedsorganisationen sind, so vielfältig engagieren sich junge Menschen.

Die BJV setzt sich dafür ein, dass dieses Engagement eine adäquate gesellschaftliche und politische Wertschätzung erfährt. Dabei geht es zum einen um Sichtbarmachen und Bewusstseinbildung, zum anderen aber ganz konkret um die Verbesserung der Situation von jungen Freiwilligen, bspw. durch rechtliche Absicherung, Abgeltung von finanziellem Aufwand und der Anrechnung von non-formal erworbenen Kompetenzen.