• Schluss mit den Tabus!
  • Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf Wissen!
  • Es gibt keine falschen Fragen.

Sexualität

Eigentlich ist es ganz einfach...

…Kinder und Jugendliche müssen immer in ihren Fragen, Bedürfnissen und Lebensrealitäten ernst genommen werden – auch wenn es um Sexualität geht. Eine Auseinandersetzung mit dem Thema zeigt jedoch: Kaum etwas ist in unserer Gesellschaft so tabuisiert wie Sexualität. Das führt zu Scham und Unsicherheiten, wenn Sexualität als Thema mit/von Kindern und Jugendlichen angesprochen wird – und verhindert die Stärkung ihrer Kompetenzen und Persönlichkeitsentwicklung. Fakt ist: Jungen Menschen wird dadurch der Zugang zu Wissen über Sexualität, das Wahrnehmen von eigenen Grenzen sowie die Entfaltung der eigenen Persönlichkeit erschwert.

Die BJV hat deshalb im September 2014 die Kampagne RDN WR KLRSEX gestartet!