• Wir fordern eine Gleichstellung des Zivildienstes mit dem Wehrdienst!
  • Schaffen wir die allgemeine Wehrpflicht ab!

Wehrpflicht/Zivildienst

Die allgemeine Wehrpflicht gilt in Österreich für alle tauglichen, männlichen, österreichischen Staatsbürger von 17 bis 50 Jahren und beträgt derzeit eine Dauer von sechs Monaten. Aktuell werden von den rund 46.000 Stellungspflichtigen jährlich etwa 22.000 Grundwehrdiener eingezogen, was zu einer gesamten Truppenstärke des Bundesheeres von 55.000 Personen (SoldatInnen und Zivilbedienstete) führt. Wer die allgemeine Wehrpflicht aus Gewissensgründen nicht erfüllen kann, muss einen Wehrersatzdienst, den sogenannten Zivildienst leisten.

Wir setzen uns seit unserem Bestehen für Verbesserungen für junge Menschen in den Bereichen Wehrpflicht und Zivildienst ein.

Aufgrund der friedens- und sicherheitspolitischen Lage in Österreich, plädieren wir für die Abschaffung der allgemeinen Wehrpflicht und die Umwandlung des Zivildienstes in reguläre Arbeitsplätze.