Analyse des Regierungsprogramms 2017-2022

In dieser kompakten Analyse des Regierungsprogramms kommentiert die BJV die wichtigsten jugendpolitischen Vorschläge, die enthalten sind.
Bei vielen Vorschlägen bleibt abzuwarten, wie sie konkret umgesetzt bzw. in Gesetzesvorschläge umgewandelt werden, bevor wir eine tiefergehende Analyse vornehmen können. Die Bundesjugendvertretung (BJV) wird sich auch in den nächsten Monaten verstärkt mit den Plänen der Bundesregierung und ihren Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche auseinandersetzen.

Außerdem zeigen wir in diesem Papier auf, welche wichtigen Punkte aus Sicht der BJV im Arbeitsprogramm noch fehlen, vor allem im Hinblick auf unser Kinder- und Jugendprogramm, das wir im Zuge der Koalitionsverhandlungen an die beteiligten VerhandlerInnen geschickt haben.