YOUTH GOALS

Die Youth Goals - Europäische Jugendziele sind das Ergebnis des Strukturierten Dialogs 2017-2018. Sie repräsentieren Ansichten von jungen Menschen aus ganz Europa und ergänzen als Annex die neue österreichische Jugendstrategie.

1. Die EU mit der Jugend zusammenbringen
Das Gefühl fördern, dass die Jugend Teil des europäischen Projekts ist, sowie Brücken zwischen der EU und jungen Menschen schlagen, um Vertrauen zurückzugewinnen und die Beteiligung zu erhöhen.

2. Gleichberechtigung für alle Geschlechter                                                                                                                            Gleichberechtigung aller Geschlechter und in allen Lebensbereichen junger Menschen einen geschlechtersensiblen Umgang sicherstellen.

3. Inklusive Gesellschaften                                                                                                                                                                                Gesellschaftliche Inklusion für alle jungen Menschen ermöglichen und sicherstellen.

4. Information und konstruktiver Dialog                                                                                                                                           Besseren Zugang zu verlässlicher Information sicherstellen und die Fähigkeit junger Menschen stärken, Informationen kritisch zu bewerten und sich an einem partizipativen und konstruktiven Dialog zu beteiligen.

5. Psychische Gesundheit und Wohlbefinden                                                                                                                                             Verbesserung des psychischen Wohlbefindens erreichen, die Stigmatisierung psychischer Krankheiten beenden und damit die gesellschaftliche Inklusion aller jungen Menschen fördern.

6. Jugend im ländlichen Raum voranbringen

Bedingungen schaffen, unter denen junge Menschen in ländlichen Gebieten ihr Potenzial entfalten können.

7. Gute Arbeit für alle                                                                                                                                                                               Zugang zum Arbeitsmarkt sicherstellen und Chancen für gute Arbeit für alle jungen Menschen schaffen.

8. Gutes Lernen                                                                                                                                                                                Verschiedene Formen des Lernens zusammenführen und verbessern, um junge Menschen für die Herausforderungen des ständigen Wandels im Leben im 21. Jahrhundert fit zu machen.

9. Räume und Beteiligung für alle                                                                                                                                                             Die demokratische Beteiligung und Autonomie junger Menschen stärken und eigene Jugendbereiche in allen Teilen der Gesellschaft schaffen.

10. Ein nachhaltiges und grünes Europa

Eine Gesellschaft schaffen, in der alle jungen Menschen sich für die Umwelt engagieren sowie umweltbewusst und fähig sind, Veränderungen in ihrem alltäglichen Leben zu bewirken.

11. Jugendorganisation und Jugendprogramme

Gleichberechtigten Zugang für alle jungen Menschen zu Jugendorganisationen und europäischen Jugendprogrammen sicherstellenn – für eine Gesellschaft, die sich auf europäische Werte und eine europäische Identität gründet.